• Tickboard

  • Mitkletterzentrale

    Verabrede Dich zum Klettern!
  • Routendatenbank

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Starker Nachwuchs auf der 17. Münchner Stadtmeisterschaft

    Bericht Nils Schützenberger – Fotos Marco Kost

    Die 17. Münchner Stadtmeisterschaft lockte die Münchner Kletterszene am Samstag, den 13. Juli 2019 ins DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord (Freimann). Es war ein ereignisreicher Tag für Zuschauer und Teilnehmer, die aus dem gesamten süddeutschen Raum anreisten. 210 Kletterer nahmen teil, 35 davon starteten in den Handicap-Klassen. Auch in diesem Jahr entschied die Münchner Stadtmeisterschaft gleichzeitig wieder über die Sieger der Oberlandcupserie 2019. Erstmals stand die gesamte Veranstaltung unter einem ökologischen Nachhaltigkeitskonzept. Die großzügigen Sponsoren, darunter Sporthaus Schuster und Mountain Equipment, unterstützten mit Preisen von insgesamt 5000 €.

    Stadtmeisterschaft und Finale des Oberlandcups 2019

    Die DAV-Sektionen München & Oberland, Veranstalter der Münchner Stadtmeisterschaft, äußerten sich zufrieden über den Verlauf der diesjährigen Boulderveranstaltung: „Bei uns geht es fair und sportlich zu – die entscheidenden Boulder, insgesamt 25 Stück, sind mit eingewiesenen Schiedsrichtern besetzt.“ Die Stadtmeisterschaft ist eine Freizeitveranstaltung, die dem allgemeinen Wettkampfreglement folgt und ein hohes Niveau bietet, was auch die Beliebtheit dieses Boulder-Events erklärt. Im Finale traten die regional besten Kletterer in ihren Klassen gegeneinander an. 40 Helfer aus den DAV-Sektionen München & Oberland sicherten den ordnungsgemäßen Ablauf. In einigen Leitungsfunktionen waren neue Teamleader im Einsatz, die ihre Feuertaufe mit Bravour bestanden.

    Die Vorrunde verlief wie im Drehbuch, da die Boulder vom Schrauberteam um Maxi Zwickelbauer hervorragend kreiert wurden. So gut wie keine Doppelplatzierungen, insbesondere nicht unter den Spitzenplätzen, schufen beste Startvoraussetzungen für das Finale am Nachmittag. Vor dem Finale fand jedoch noch die Siegerehrung der Handicap-Klassen statt, die jedes Jahr ein Highlight ist. Die kletterbegeisterten Handicapler hatten zuerst mit schlechtem Wetter an der westlichen Außenwand zu kämpfen – diesem Umstand soll im nächsten Jahr vorgebeugt werden. Ein weiterer Höhepunkt war wieder der High-Jump-Contest. Die beiden Sieger Anna Lechner (München & Oberland) und Stefan Grimm (Augsburg) erhielten jeweils ein Hangboard von Metolius.


    Finale mit starkem Nachwuchs

    Die Stadtmeisterschaft ist der jährliche Battle der besten Freizeit- und Regionalkletterer Münchens. Auch im Jugendfinale starteten einige sehr talentierte Nachwuchskletterer aus Bayern. Bei den Mädels gewann Magdalena Schmidt (München & Oberland) fulminant und holte sich damit auch den Sieg in der Oberlandcup-Gesamtwertung. Bei den Jungs gewann Pou-Hei Schmirmund (München & Oberland) knapp. Den Oberlandcup-Gesamtsieg sicherte sich jedoch Leo Holzmann (Freising).

    Bei den Kindern war zeitgleich die „erste Garde“ auf dem bayerischen Leadcup in Aschaffenburg. Umso besser konnte sich der jüngere Nachwuchs aus der zweiten Reihe präsentieren. Bei den Mädchen überzeugte die inzwischen schon bekannte Laura-Sophia Claure-Cabral (München & Oberland), bei den Jungs brillierte Jonas Heckel. Die Oberlandcup-Gesamtwertung ging bei den weiblichen Kids an Marie-Luisa Fischlein (München & Oberland), bei den männlichen Kids an Max Apel (München & Oberland).

    40+ mit klaren Favoriten

    In den Klassen 40+ battelten sich eine Reihe altbekannter Münchner Klettergrößen. Serguei Strigu, der Favorit bei den Herren, war leider verletzt. Bei den Damen setzte sich die starke Stefanie Muth (Kempten) in beiden Wertungen durch. Sie gilt aktuell als die stärkste Wettkampfklettererin in ihrer Klasse in Südbayern. Bei den 40+ Herren dominierte Andreas Reinl und entschied beide Wertungen klar für sich. Schade, dass Serguei Strigu nicht gegen den souverän auftretenden Andreas Reinl starten konnte.

    Gebhardt & Schwarz gewinnen bei den Damen, Herdickerhoff dominiert

    Bei den Damen siegte etwas überraschend Julia Gebhardt, den Oberlandcup-Gesamtsieg sicherte sich jedoch Cheyenne Schwarz vom Universitätssportclub München. Bei den Herren dominierte einer allein: Markus Herdieckerhoff, der aus den Wettkampfkadern von München & Oberland entstammt, ließ auch in diesem Jahr nichts anbrennen. Beide Siegwertungen sicherte sich der starke Wettkampfkletterer.

    Vielen Dank an die vielen Sponsoren, Helfer, Besucher und Kletterer! Das Sporthaus Schuster unterstützte die Veranstaltung mit Gutscheinen im Gesamtwert von knapp 1000 € für die Oberlandcup-Gesamtsieger (inkl. Wettkampf-T-Shirts). Hauptsponsor Mountain Equipment leistete einen ähnlichen Beitrag. Vielen Dank auch an die großzügigen Nebensponsoren Chillaz, Tenaya, Beal, Mantle, Thule, Metolius und CLIF-Bar. Das Wettkampfklettern entwickelt sich rasant weiter, und vom Bayerischen Bergsportfachverband (BFB) werden im nächsten Jahr eine Art Regionalligen geplant. Bereits jetzt steht aber fest, dass die Freizeitkletterszene der Region München mit dem Oberlandcup 2020 wieder ein tolles Wettkampfjahr erleben wird.

    Die Sieger der 17. Stadtmeisterschaft

    Kinder weiblich: Laura-Sophia Claure-Cabral Ergebnisliste
    Kinder männlich: Jonas Heckel Ergebnisliste
    Jugend weiblich: Magdalena Schmidt Ergebnisliste
    Jugend männlich: Pou Hei Schmirmund Ergebnisliste
    Damen: Julia Gebhardt Ergebnisliste
    Herren: Markus Herdieckerhoff Ergebnisliste
    Damen 40+: Stefanie Muth Ergebnisliste
    Herren 40+: Andreas Reinl Ergebnisliste

    Die Sieger des Oberlandcups 2019

    Kinder weiblich: Marie-Luisa Fischlein Ergebnisliste
    Kinder männlich: Maximilian Apel Ergebnisliste
    Jugend weiblich: Magdalena Schmidt Ergebnisliste
    Jugend männlich: Leo Holzmann Ergebnisliste

    Damen: Cheyenne Schwarz Ergebnisliste
    Herren: Markus Herdieckerhoff Ergebnisliste
    Damen 40+: Stefanie Muth Ergebnisliste
    Herren 40+: Andreas Reinl Ergebnisliste