Corona Update!

Kinder/Schüler dürfen auch ohne Testnachweis zum Klettern/Bouldern

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch eine Krankenhausampel als Indikator ersetzt. Folgendes wird sich im Wesentlichen ändern:

  1. Die FFP-Maskenpflicht entfällt, stattdessen wird die medizinische Maske Standard.
  2. Die Maskenpflicht im Outdoorbereich entfällt bis auf Weiteres!
  3. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt bestehen (nicht bei der direkten Sportausübung!)
  4. Die Auslastungsbegrenzung fällt. Das bedeutet, dass es vorerst keine Zugangsbeschränkung mehr geben wird und damit wieder jede Linie frei beklettert werden darf.
  5. Ebenso wird der Check-Out entfallen können.
  6. Es kann wieder von Klettern zu Bouldern gewechselt werden.
  7. Bei der Nutzung der Gastronomie ist weiterhin eine Registrierung erforderlich
  8. Ab einer Inzidenz von 35 gilt weiterhin die 3G-Regel
  9. Leider können wir keine Selbsttests vor Ort zulassen.

Beachtet die Infos im Hygienekonzept.

  • Tickboard

  • Routendatenbank

  • Die Mitkletterzentrale

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Kinder sind uns wichtig – das Kinderparadies

    Kinder sind bei uns im DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Nord wichtige kleine Kunden und wir versuchen stets auch deren speziellen Bedürfnisse zu berücksichtigen.

    Auch wenn man bei uns inzwischen die Minis ab 3 Jahren an der Kletterwand erleben kann, so ist es nicht nur für die Kleinsten wichtig, dass sie sich zwischendrin in unserem Kinderparadies austoben können. Klettern macht zwar riesigen Spaß, aber die meisten wollen immer auch noch ausgelassen rumtoben. Für den Nachwuchs wird zum einen Indoor ein einmaliges Spiel- und Sporterlebnis in einem altersgerechten Kinderbereich mit vielen Attraktionen geboten. Auf einer Fläche von 80 qm dürfen die Kleinen nach Herzenslust hinauf klettern, balancieren, hüpfen, runterrollen, hochrennen, sich verstecken oder einfach nur relaxen. Ein wahres Kinderparadies!

    Aber auch in der Außenanlage haben wir seit Ende Oktober eine tolle Neuerung: Die Klettergeneration von morgen kann sich ab sofort auch auf unserem tollen Outdoorspielplatz austoben. Wir haben uns bei der Auswahl viel Mühe ggeben und hoffen, dass die Minis begesiert sein werden. Viel Spaß dabei!

       

    Für die kleinen Kletterer bieten unsere Mitgliedssektionen natürlich auch zahlreiche Kinderkurse an, die speziell für die jungen Gäste konzipiert sind (spielerisches Bewegen an der Wand).

    Damit der Nachwuchs viel Spaß haben kann, verweisen wir hier auf unseren Wegweiser „Klettern und Bouldern mit Kinder- Sicherheitstipps und Verhaltensregeln“.