Corona Update!

Kinder/Schüler dürfen auch ohne Testnachweis zum Klettern/Bouldern

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch eine Krankenhausampel als Indikator ersetzt. Folgendes wird sich im Wesentlichen ändern:

  1. Die FFP-Maskenpflicht entfällt, stattdessen wird die medizinische Maske Standard.
  2. Die Maskenpflicht im Outdoorbereich entfällt bis auf Weiteres!
  3. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt bestehen (nicht bei der direkten Sportausübung!)
  4. Die Auslastungsbegrenzung fällt. Das bedeutet, dass es vorerst keine Zugangsbeschränkung mehr geben wird und damit wieder jede Linie frei beklettert werden darf.
  5. Ebenso wird der Check-Out entfallen können.
  6. Es kann wieder von Klettern zu Bouldern gewechselt werden.
  7. Bei der Nutzung der Gastronomie ist weiterhin eine Registrierung erforderlich
  8. Ab einer Inzidenz von 35 gilt weiterhin die 3G-Regel
  9. Leider können wir keine Selbsttests vor Ort zulassen.

Beachtet die Infos im Hygienekonzept.

  • Tickboard

  • Routendatenbank

  • Die Mitkletterzentrale

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Cashback beim Naturkostladen „Mutter Erde“

    Dienstag, 28. September, 2021

    Mutter Erde – eine heilige oder übersinnliche Vorstellung? Ein Symbol für den nachhaltigen Umgang mit unserem Planeten? Auch. In der Münchner Amalienstraße steht der Naturkostladen „Mutter Erde“ seit über 30 Jahren für Regionalität, fair gehandelte und erzeugte Waren und einen nachhaltigen und bewussten Konsum. Es ist ein kleiner, unabhängiger und eigenständiger Naturkostladen, der auch auf individuelle Kundenwünsche eingeht. Das Sortiment umfasst Lebensmittel, Drogerieartikel und alltägliche Produkte von kleinen Manufakturen.

    Doch das eigentliche Herzstück von „Mutter Erde“ ist der mittägliche Imbiss. Von Montag bis Freitag gibt es hier leckere vegane Gerichte, Suppen und täglich vier frische bunte Salate. Hier erwartet Sie gute Qualität – frisch und einfach – zu einem fairen Preis. Wöchentlich gibt es Gerichte mit Hülsenfrüchten, verschiedene Gemüsesorten, ausgefallene Gerichte auf Basis von Buchweizen oder Hirse und köstlichen Kuchen. Dazu sind Kaffee-Spezialitäten und wechselnde Getränke-Specials im Angebot.

    Mit einem Essen oder Einkauf bei Mutter Erde unterstützt Ihr nicht nur einen eigenständigen Naturkostladen und regionale Produkte. Wenn Ihr ein Konto bei der Stadtsparkasse München habt, erhaltet Ihr dank München-Vorteil auch noch 2% Cashback auf Euren Einkauf. Einfach mit Eurer EC-Karte bezahlen und über Cashback freuen.

    Übrigens:

    Cashback mit dem München-Vorteil des Girokontos der Stadtsparkasse gibt es bei über 1.000 Partnern in München und online.

    Alle München-Vorteil Partner und weitere Information findet Ihr auf www.muenchen-vorteil.de