Weiter geht es mit unseren neuen Terminen unter dem Motto: “Sicher unterwegs im Kletteranlagen-Verbund”. Schnell und einfach zu buchen!

Klettern in Kletterhallen ist statistisch gesehen grundsätzlich eine sehr sichere Sportart. Trotzdem passieren immer wieder Unfälle und um diese möglichst zu vermeiden empfiehlt die DAV-Sicherheitsforschung allen Kletterern – unabhängig von Kletterniveau und Erfahrung – an Sicherungs- und Sturztrainings teilzunehmen.

Wir greifen diese Empfehlung auf und bieten Euch mit Unterstützung von Christoph Hummel und Team – staatlich geprüfte Berg- und Skiführer – regelmäßig Sicherungs- und Sturztrainings in unseren Verbundanlagen an.

Im Kurs Verbesserung der Sicherungs- und Sturzkompetenz wird reichlich Erfahrung im Halten von Vortstiegstürzen vorausgesetzt, um auf diesen Kenntnissen aufbauend, Euer Können zu erweitern. Neben der korrekten Bedienung des Sicherungsgeräts, werden auch geräteunabhängige Kompetenzen geschult und auf die Gefahrenquellen beim Klettern und Stürzen selbst hingewiesen.

Der Kurs eignet sich nicht für Anfänger und setzt das Klettern im Vorstieg im 5. UIAA Grad und Sicherungserfahrung im Vorstieg voraus. Darüber hinaus wird selbstverständlich viel geübt. Alles vor dem Hintergrund, das Klettern in den Kletteranlagen des Verbunds – aber auch darüber hinaus – sicherer zu gestalten.

Denn nur wer gut gesichert ist, kann sich voll auf’s Klettern konzentrieren und – unabhängig vom Niveau – seine Leistungen nach oben verschieben!

Mitmachen:

  • Buchung direkt über das Tickboard

  • Jeweils 4 TeilnehmerInnen sind pro Termin möglich, d.h. 2 Seilschaften!

  • Die Teilnahme ist nur als Seilschaft möglich!! Im zweiten Anmeldeschritt den Seilpartner separat mit anmelden.

  • Mitbringen: Gurt, Kletterschuhe, feste Schuhe, aktuelles Sicherungsgerät, Seil

  • Kosten jeweils 50,- € zuzüglich Halleneintritt

Inhalte

  • Gerätebedienung

  • Gewichtsunterschied

  • Sicherungssituationen

  • bodennahes Sichern

  • dynamisches Sichern

  • Stürzen

Voraussetzungen

  • Erfahrung im Halten von Vorstiegsstürzen.

  • Klettern im Vorstieg im 5. UIAA Grad.

  • NICHT FÜR ANFÄNGER geeignet!

  • Nur möglich als Seilschaft

  • KletterpartnerIn einem 2. Schritt mit anmelden!

  • Das Training eignet sich nicht für Kinder unter 14 Jahren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GET SOCIAL

Aktuelle Nachrichten, Klettervideos, Impressionen, Sicherheitstipps und vieles mehr. Bleibt auf dem Laufenden!

Sicherheit
  • Alle Videos anzeigen

Leistungssport
  • Alle Videos anzeigen

Familien
  • Alle Videos anzeigen

Inklusion
  • Alle Videos anzeigen

KLETTERN UND BOULDERN IM DAV-VERBUND
Klettern an der frischen Luft im Outdoor-Bereich in Thalkirchen
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM THALKIRCHEN
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM FREIMANN
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM GILCHING
DAV KLETTER- & BOULDERZENTRUM BAD TÖLZ